Boule-News

Boule Kopf

Absage der 21. Sinzing Open

 

Aufgrund der Fürsorgepflicht gegenüber unseren Gästen, Helfern und Vereinsmitgliedern

sagen wir die für 04.04.2020 geplanten Sinzing Open wegen des grassierenden Viruses ab.

 

Ob oder wann wir in diesem Jahr neu terminieren können, ist zum derzeitigen Tag nicht bekannt.

 

Wir wünschen all unseren Sportlern eine virusfreie Zeit, bleibt gesund!

 

Uwe Stecher

Abteilungleiter Boule im

FC Viehhausen

 

In dieser Saison spielen wir mit unserer Spielgemeinschaft Viehhausen und Tegernheim in der Bezirksliga, nachdem wir letztes Jahr aus der Bezirksoberliga leider absteigen mussten.

In der Bezirksliga spielen heuer 4 Mannschaften um den Aufstieg in die höhere Liga: BC Regensburg 3, PC Wetzelsberg 5, VSV Kemnath und wir, die SG Viehhausen-Tegernheim.

Der 1. Spieltag in Furth /W, am 13.4. startete bei noch relativ kalten Temperaturen und gestaltete sich für alle Mannschaften ausgeglichen. Wir konnten unser Auftaktspiel gegen VSV Kemnath mit 3:2 gewinnen, ein guter Start in die neue Saison. Im 2. Spiel gegen Regensburg 3 hatten wir jedoch Schwierigkeiten die Spiele in Führung liegend konsequent abzuschließen, entsprechend haben wir mit 2:3 Verloren.

Bei den anderen Paarungen liefe es genauso, je 1 Spiel gewonnen und je 1 Spiel verloren, sodass wir zum Tagesende eine ausgeglichene Tabelle hatten:

1 PF SV Wetzelsberg 1:1 7:3 110:83 +27
2 VSV Kemnath 1:1 5:5 105:103 +2
3 SG Viehhausen/Tegernheim 1:1 5:5 106:105 +1
4 BC Ratisbonne 1:1 3:7   83:115 -30

 

Am 2. Spieltag am 25.5. auf dem Neuen Spielgelände in Straubing, bei hervorragendem Wetter, stand der Auftakt gegen Wetzelsberg 5 als erstes an. Trotz aller Bemühungen mussten wir die Begegnung an Wetzelberg mit 2:3 abgeben. Wir waren knapp dran, was auch die Bilanz der gespielten Punkte mit 46:52 aussagt, haben aber trotzdem verloren. Das 2. Spiel  ging gegen Kemnath. Hatten wir schon am 1. Spieltag einen Sieg gegen Kemnath herausgespielt, glückte uns diesmal ein glatter Durchmarsch mit 5:0, was unsere Bilanz deutlich aufbesserte. Wetzelberg gewann gegen Regensburg 3 eine weiteres Spiel, Kemnath spielte einen Sieg gegen Regensburg heraus sodass die Tabelle schon etwas freundlicher aussieht:

1 PF SV Wetzelsberg 3:1 14:6 215:161 +54
2 SG Viehhausen / Tegernheim 2:2 12:8 213:192 +21
3 VSV Kemnath 2:2 9:11 195:197 -2
4 BC Ratisbonne 1:3 5:15 148:221 -73

Wir stehen somit 1 Punkt hinter dem Tabellenführer.

 

Am 3. Spieltag stehen nochmals Begegnungen gegen Regensburg 3 und Wetzelberg 5 an, beide Spiele hatten wir in den Hinspielen verloren, mal sehen wie es uns am 22.6. in Wetzelsberg ergeht. Wir werden berichten...

Die Spieler in dieser Saison sind:

FC Viehhausen FC Tegernheim

Roland Kade

Johannes Mayer

Uli Stecher  

Irmi Stecher

Uwe Stecher

Gabi Flexeder

Günter Flexeder

Dieter Sippl

 

Uwe Stecher

 

 

Wir hatten am 24.3. 2018, unsere traditionelle Sinzing Open, heuer zum 19. Mal, Beginn war um 10.00 Uhr. Bei den winterlichen Verhältnissen mussten wir die Plätze erst vom Schnee befreien und Wege freiräumen. Trotz aller Maßnahmen konnten wir einen der hinteren Plätze nicht für den Spielbetrieb zulassen, und mussten alle Wege am Sportplatz nutzen.

Wir wurden mit einem herrlichen Wetter am Samstag beschert, strahlende Sonne, kein Regen/Schnee und erträglicher Wind. Es kamen zur Saisoneröffnung 38 Mannschaften von Füssen bis Würzburg. Die stärkste Beteiligung kam auch heuer wieder aus Wetzelsberg mit fünf Mannschaften. Beginn war wie immer um 10 Uhr, um 20 Uhr standen die Sieger fest. Die Seriensieger aus München mussten sich diesmal einer Würzburger Mannschaft geschlagen geben.

Die Mannschaft mit Viehhausener Beteiligung (Roland Kade) konnte sich den 5. Platz im B Finale sichern.

Erfreulich war, dass wir den halben Vorstand des bayrischen Petanque-Verbandes zu Besuch hatten. Neben dem Präsidenten, Sebastian Lechner, hatten wir die Referenten für Öffentlichkeitsarbeit, Lukas Kuhr, für Schiedsrichterwesen, Kurt Lößel und den Jugendreferenten, Christian Probst, zu Gast.

Das zeigt erneut den Stellenwert des ersten Turniers der Saison. Wir freuen uns auf nächstes Jahr und die 20. Sinzing Open.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

A Finale

  1. Hock Florian /Stadmüller Alexander (BC Würzburg)
  2. Rohde Raju / Sebastian Fuchs (Boule Partner München)
  3. Rohmann Karl Heinz / Lößel Kurt (TSV Röthenbach)
  4. Probst Dominique / Probst Vincent (Münchener Kugelwurfunion)
  5. Groß Petra /Groß Gerhard (SV Schneckenwerth)
  6. Kuhr Lukas / Ede Hartmann (BC Mechenhard /SW KL)
  7. Daniela Kokos / Phophan Tha (BC Augsburg / Mech.)
  8. Probst Markus und Christoph (Münchener Kugelwurf Union)

 

B Finale

  1. Barbara Zech / Sebastian Lechner (BC Öttingen)
  2. Prommersberger Alfred / Deuringer Karl (PV SV Wetzelsberg)
  3. Kleß Rudi /Schnöll Ernst (BF Füssen)
  4. Jolitz Thomas /Björn Ouni (Münchener Kugelwurf Union)
  5. 5.Hochwimmer Günther / Roland Kade (TV Tegernheim / CSP FC Viehhausen)

Das Bild zeigt die Sieger des A-Finales (links oben), die Sieger des B-Finales (rechts oben) und Eindrücke vom Turnier.

 

 

Am 1.4. fanden unsere 18. Sinzing Open am Sportplatz statt.

Mittlerweile scheint sich unser Turnier etabliert zu haben, waren es letztes Jahr 56 Mannschaften kamen in diesem Jahr 53 Manschaften aus ganz Bayern zu uns. Die Sinzing Open sind somit das erste große Freiluft-Turnier nach der Winterpause und den Hallenturnieren.

Nicht unerheblich war natürlich ein hervorragendes Wetter, Sonnenschein den ganzen Tag, Wind erst ab dem späten Nachmittag.

In der Abteilung wurden alle Kräfte für diesen Tag aufgeboten, Schichtweiser Dienst von 9:00 Uhr Früh bis zum Ende um 21.00 Uhr. Dafür Dank an alle die mitgewirkt haben dieses Turnier wieder zu einem vollen Erfolg gemacht zu haben, wir haben viel Lob von den Spielern für die Organisation erhalten. Dank auch an dieser Stelle an Burkhard Brätsch, der sich kurzfristig als Schiedsrichter mit zur Verfügung gestellt hat.

Gespielt wurde nach den Neuen Regeln des Petanque Verbandes, Start war nach erfolgter Auslosung um 10.30 Uhr.

Wie üblich am Saisonstart war die Motivation bei allen Spielern hoch. Jeder war mit Begeisterung an der Sache, auch wenn die Kugeln oder der Platz mal wieder nicht so wollten wie der Kopf.

Um 20.30 ging das letzte Finale zu Ende. Die Titelverteidiger auch München konnte sich auch heuer wieder durchsetzten.

Gratulation, das hatten wir in der 18 jährigen Geschichte der Sinzing Open noch nicht.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

A Turnier:                                               B Turnier:

1.Platz         1.Platz    
Probst, Christoph MKWU       Moncef, Slik MKWU  
Probst, Markus MKWU       Hamla, Hamec MKWU  
2. Platz           2. Platz      
Kreile, Andreas SW Kugelleger     Krup, Cornelia Zwinger Nürnberg
Mock, Matthias SWKugelleger     Krug, Peter   Zwinger Nürnberg
                   
3. Plätze           3. Plätze      
Beil, Luzia   MKWU       Bärthlein, Andrea SW Kugelleger
Beil, Max   Sauerlach       Letalik, Christian PCNC Nürnberg
                   
Wischert, Harald BC Würzburg     Papadopoulos, Pavlos MKWU  
Hock, Florian BC Würzburg     Jolitz, Thomas MKWU  
                   
5. Plätze           5. Plätze      
Ortlieb, Niels Fürth       Leidenfrost, John PC Wetzelsberg
Held, Johannes Fürth       Eidenschink, Elfi PC Wetzelsberg
                   
Markin, Sean Zwinger Nürnberg     Ferber, Toni   BC Öttingen  
Keil, Jochen   Zwinger Nürnberg     Neumaier, Michael BC Öttingen  
                   
Benchiha, Aoued BC Regensburg     Boufaden, Tarek TV Etterzhausen
Bachir, Zenagui PC Furth i.W.     Naffati, Ammar BC Regensburg
                   
Sobhan, Alikhani Weilheim         Meineke, Michael MKWU  
Dartis, Daniel Weilheim       Labidi, Khaled BC Regensburg
                   
9. Plätze                  
Zuschlag,Philipp MKWU              
Ott, Christian MKWU              
                   
Chouchi, Aziz BC Regensburg            
Mahojoub, Hocine BC Regensburg            
                   
Phopan, Tony Mechenhard            
Suc, Vu   BC Augsburg            
                   
Rhode, Raju   Boupa München            
Fuchs, Sebastian Boupa München            
                   
Jung, Klaus   TSV Fürth              
Binder, Claus TSV Fürth              
                   
Treuheit-Schmidt, Werner PC Burgthann            
Welker, Hoiltrude PC Burgthann            
                   
Slimani, Habib BC Augsburg            
Ziegler, Caroline BC Augsburg            
                   
Schreib, Carin BC Straubing            
Bartl, Günther BC Regensburg            

Wir bedanken uns bei allen Spielern, es war schön euch alle hier gehabt zu haben und wir freuen uns auf nächstes Jahr.

 

Die 17.Sinzing Open stellten das größte Turnier in der bisherigen Geschichte der Bouleabteilung dar.

108 Spieler (54 Mannschaften) meldeten sich zu unserem Turnier am 2.4. an. Von München bis Schweinfurt kamen die Spieler angereist um in Viehhausen die Boulesaison 2016 zu eröffnen. Der Platz war voll, unsere Spielflächen inkl. der Wege um den Sportplatz waren am Rande ihrer Kapazität.

Mit 8 Mannschaften stellte der PC Burgthann das größte Kontingent dar.

Pünktlich um 10 Uhr konnte das Turnier eröffnet werden, man mekte deutlich, dass am ersten Turnier der Saison jeder Punkt umkämpft war. Nach der Vorrunde begannen gegen 15 Uhr die 1/8 Finale in den beiden Gruppen, die sich bis ca 19 Uhr hinzogen, ab 19 Uhr liefen dann die beiden Finalspiele.

Die Ergbenisse waren wie folgt:

A Finale

Platz Name Verein
1 Probst Christof BC Regensburg
  Probst Markus MKWU München
2 Boufaden Tarek TV Etterzhausen
  Choachi Aziz BC Regensburg
3 Rohde Raju Boupa München
  Fuchs Sebastian Boupa München
3 Zech Barbara BC Öttingen
  Hertle Dario BC Regensburg
5 Groß Johann SV Wetzelsberg
  Lößl Karl-Heinz SV Wetzelsberg
5 Broschwitz Ane PC Sauerlach
  Duffner Charly PC Sauerlach
5 Suc Vu Augsburg
  Phophan Augsburg
5 Sandro Pepe PC Ingolstadt
  Krems Robert PC Ingolstadt

 

B Finale

Platz Name Verein
1 Semmler Ludwig PC Ingolstadt
  Heinz Axel PC Ingolstadt
2 Tagger Ida SV Wetzelsberg
  Bauer Hannes SV Wetzelsberg
3 Krobs Manfred Boupa München
  Ott Christian MKWU München
3 Pauly Günther BCI Röthenbach
  Orterer Peter BCI Röthenbach
5 Naffati Ammar BC Regensburg
  Naffati Jalel BC Regensburg
5 Lehner Gerd PC Straubing
  Rieder Anke PC Straubing
5 Märtel Werner PC Burgthann
  Martin Renate PC Burgthann
5 Weiß Julia SV Wetzelsberg
  Weiß Mathias SV Wetzelsberg

Um 20 Uhr waren die Finals gespiel und wir beendeten das Turnier mit dem letzten Tageslicht.

Die neue Beleuchtungsanlage, die wir heuer aufstellen wird uns in Zukunft gute Dienste leisten, um etwas unabhängiger von Tageslicht zu werden.

Ein besonderer Dank geht an die vielen Helfer, die Kuchenbäcker, Salatmacher, Grillmeister, Platzwarte  und an die Gemeinde Sinzing für die gestifteten Preise, die dieses Turnier erst möglich gemacht haben.

Bild1

Die Finalisten des B-Turniers, ...

 

Bild2

... die Zweitplatzierten des Turniers und ...

 

Bild 3

 ... die verdienten Sieger des diesjärigen Turniers.

 

Die Boule Abteilung ist wieder Bezirksliga Meister.

Wie im letzten Jahr haben wir es in der Spielgemeinschaft mit Tegernheim geschafft die Meisterschaft zu erringen.

Am letzte Spieltag in Straubing, konnten wir in der Rückrunde 2 Siege einfahren: einen ungefährdeten 5:0 Sieg über die 4. Mannschaft von Regensburg und nach langen, hartumkämpften 5 Spielen gegen Etterzhausen ein zu deutliches 4:1.

Damit konnten wir die Tabellenführung auf  5:1 Punkte vor Straubing (4:2) ausbauen und unseren 1 Platz gegenüber Straubing sichern.

Tabellenstand nach dem 3. und letzten Spieltag:

PL. Vpl. Mannschaft Begegn. Partien Punkte Diff.
1. 1 SG Viehhausen-Tegernheim 5:1 23:7 359 : 232 +127
2. 2 PC Straubing 2 4:2 16:14 303 : 303 0
3. 3 Etterzhausen 2:4 13:17 299 : 298 +1
4. 4 BCR Regensburg 4 1:5 8:22 219 : 347 -128

Spieler in dieser Saison waren

aus Tergenheim; Günter und Gabi Flexeder, Dieter Sippel, Ulrike Brandl und Elke Grünbeck.
aus Viehhausen; Roland Kade, Johannes Mayer sowie Irmi,Uli und Uwe Stecher

 

 

Danke nochmals an dieser Stelle an alle Mitspieler in dieser Saison.

Uwe Stecher